Unwettereinsatz

Auch unsere Feuerwehr wurde am 16.04.2018 gegen 21:49 Uhr aufgrund des Unwetters alarmiert, und zwar zur Unterstützung der eingesetzten Kräfte in Fernitz. Seitens des Einsatzleiters Hauptbrandinspektor Peter Preuss aus den  zum Einsatz gekommenen Kameraden wurde für  etwaige Einsätze in unserem Gemeindegebiet eine Löschgruppe gebildet. 11 Kameraden rückten anschließend mit Rüstlöschfahrzeug, Mannschaftstransportfahrzeug und dem „Hochwasseranhänger“ aus. weiterlesen…

Wenn es kommt, dann kommt es……!

Ereignisreich war der 12.04.2018 und die Nacht auf 13.04.2018; Gegen 14:00 Uhr waren drei Kameraden und der LKWA nach dem  technischen Einsatz vom 11.04. (Ölbindearbeiten nach geplatzten Hydraulikschlauch) als Unterstützung der FF Raaba im  Einsatz. Aufgrund des bevorstehenden Regens waren auf Anordnung  des Chemiealarmes weitere Arbeiten (Abtragen von Erde) notwendig. Nach ca. einer Stunde konnte weiterlesen…

Ölbindearbeiten

„T-03 Öl, Hydraulikschlauch geplatzt“ lautete der Einsatzbefehl am 11.04.2018 um 16:40 Uhr für unsere Feuerwehr. Im Bereich der ehemaligen alten Eishalle (Ortsgebiet Raaba) galt es Ölbindearbeiten im größeren Umfang durch zuführen. Bei einer Kehrmaschine  war ein Hydraulikschlauch geplatzt. Aufgrund der abgestimmten Alarmpläne zwischen der FF Raaba und unserer Feuerwehr waren  wir zur Unterstützung mitalarmiert worden. weiterlesen…

Reh in Zaun

Am Vormittag des 7.April wurde unser Kommandant telefonisch informiert, dass ein Reh in der Rastbühelstraße in einem Zaun festhängt. Umgehend rückten Mitglieder, die beim Tag der offenen Tür bei Magirus Lohr waren, zum Einsatz aus. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Jäger konnte das augenscheinlich unverletzte, aber geschwächte Reh in den Wald freigelassen werden. Eingesetzt war: weiterlesen…

Brandmeldeanlagen-Alarm Sportzentrum

Am Donnerstag, den 15. März 2018 wurden wir um 08:38 Uhr zu einem Brandmeldealarm im Sportzentrum Hart bei Graz gerufen. Nach der Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden, der Auslöser war eine Staubentwicklung durch Bauarbeiten, die den Brandmelder auslöste. Eingesetzt war: Feuerwehr Hart bei Graz mit RLFA und 5 Mann Fotos: OFM Benjamin Fedl Text: LM weiterlesen…

Fahrzeugbergung Hangweg

Durch den neuerlichen Schneefall kam ein Gemeinde-Räumfahrzeug, trotz angelegter Ketten, auf dem steilen und schmalen Weg quer zur Fahrbahn zum Stehen. Mit der Seilwinde unseres RLF‘s konnten wir das Räumfahrzeug wieder in die Spur bringen und es konnte seine Fahrt fortsetzen. Eingesetzt war: Feuerwehr Hart bei Graz mit MTFA, RLFA und TLFA mit 8 Mann weiterlesen…

Personenrettung aus Lift

Am 04.03.2018 wurden wir um 11:32 Uhr  binnen einer Woche bereits zum zweiten Mal zu einer Personenrettung aus einem Lift, diesmal am Josef-Kamper-Ring 3 in Hart bei Graz,  alarmiert. Nach kurzer Einsatzzeit konnte die betroffene Person aus dem Lift befreit werden. Der Lift wurde daraufhin seitens unserer Einsatzkräfte bis auf Weiteres gesperrt.   Eingesetzt war: weiterlesen…

Fahrzeugbrand

Am 01.03.2018 gegen 1635 Uhr wurden wir aufgrund der zwischen der FF Raaba und der FF Hart bei Graz abgestimmten Alarmpläne zu einem Fahrzeugbrand in die Autalerstraße nach Raaba gerufen. Auf der Fahrt zum Einsatzort wurden zur Unterstützung bereits Atemschutzgeräte aufgenommen. Beim Eintreffen am Einsatzort war der Brand bereits unter Kontrolle, sodass sich unsere Tätigkeiten weiterlesen…

Wohnhausbrand in Krumegg

Am 11.02.2017 um 03:46 Uhr kam für unsere Kameradinnen und Kameraden der Einsatzbefehle zu einem Wohnhausbrand in Krumegg. Unter Einsatzleiter Hauptbrandinspektor Peter Preuss rückten mit dem Tanklöschfahrzeug und 9 Mann nach Krumegg aus. Weitere 11 Kameradinnen und Kameraden, die ebenfalls zum Feuerwehrhaus gekommen waren, blieben als Einsatzbereitschaft für eventuelle eigene Einsätze vor Ort. Gegen 03:04 weiterlesen…

Fahrzeugbergung

Durch den starken Schneefall und die damit verbundenen Straßenverhältnissen wurden wir nach einem Verkehrsunfall zu einer Fahrzeugbergung in die Holzerhofstraße gerufen. Mittels Seilwinde konnte das Fahrzeug geborgen werden. Eingesetzt:        Rüstlöschfahrzeug  Hart bei Graz mit 5 Mann, Polizei Fotos:                 Löschmeister  Markus Wallner ,Oberfeuerwehrmann  Markus Mayer, Oberfeuerwehrmann  Benjamin Fedl Bericht:             Löschmeister Markus Wallner in weiterlesen…