Ganztagesübung

Am 18.11.2017 kündigte sich mit der Ganztagesübung das Ende des  Einsatzjahres 2017 für unsere Feuerwehr an. Ausbildungsschwerpunkte waren diesmal Technischer Einsatz Verkehrsunfall mit Personenrettung Vorstellung Einsatzverfahren neu bei Brandeinsatz im Innenangriff Einsatz Personenrettung mit Unterstützung Drehleiter Leiterdienst mit 3-teiliger Schiebeleiter Personenrettung unter beengten Verhältnissen Handhabung und kennenlernen neuer Ausrüstung Dankenswerterweise wurde uns seitens der Gemeinde weiterlesen…

Weiterbildung in Menschenrettung und Absturzsicherung im Kletterpark Geier

Am 14. Oktober besuchte eine Gruppe von sieben Kameraden unserer Feuerwehr den Kletterpark Geier in Sebersdorf, den größten Kletterpark und Hochseilgarten in Europa. Nach einer intensiven Sicherheitsunterweisung stand dem Vergnügen nichts mehr im Wege. Bei über 450 Stationen von „einfach“ bis „ganz schön schwer“ hatten wir zwar großen Spaß, ebenso galt es aber gewaltige Anforderungen weiterlesen…

Monatsübung Oktober

Im Vorfeld des Tages der offenen Tür unserer Feuerwehr fand am 19.10.2017 beim Feuerwehrhaus  unter Leitung von Haubrandinspektor Peter Preuss die Monatsübung statt. Brandmeister Anton Lassbacher und Löschmeister „Lucky“ Lösel als Stationskommandanten schulten die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden in folgenden Aubildungsschwerpunkten, nämlich auf Sicherung und Stabilisierung von Fahrzeugen Personenrettung mittels Spineboard aus Fahrzeugen Sicherheitsbestimmungen und weiterlesen…

Monatsübung September

Am 21.09.2017 fand die monatliche Übung bei unserem Rüsthaus statt. Dabei galt es in Gruppenstärke jeweils folgende Einsatzszenarien abzuarbeiten; Station „Forstunfall“ Hier galt es mittels Hebekissen eine Person aus der „Zwangslage“ zu befreien und mittels Korbtrage zu retten. Station „Gefahrengut“ Dabei  wurde nach der GAMS-Regel (Gefahr erkennen, Erkundung – Absperrung durchführen, Absichern – Menschenrettung – weiterlesen…

Übung Brandeinsatz August 2017

An einem heißen Spätsommertag des 24. August fand unsere Monatsübung statt. Annahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude, wobei die Atemschutztrupps unseres Rüst- und Tanklöschfahrzeuges jeweils eine Person auf dem Dachboden sowie eine weitere im Keller finden und retten mussten. Doch ganz so einfach sollte es nicht sein, so musste der Zugang für die weiterlesen…

Über den „Tellerrand“

Nach Anpassung der Alarmpläne der Feuerwehren Hart bei Graz und Raaba  fand am 28.07.2017 im Ortsgebiet der Gemeinde Raaba-Grambach eine gemeinsame Einsatzübung über Abschnittsgrenzen hinaus statt. „Schwerer Verkehrsunfall mit 2 PKWs und mehreren eingeklemmten Personen“ lautete der Übungseinsatzbefehl gegen 19:00 Uhr, worauf 43 Kameradinnen und Kameraden der beiden Wehren mit ihren Fahrzeugen zum Einsatzort im weiterlesen…

Wochenausklang

Verdientermaßen können die Kameradinnen und Kameraden ins bevorstehende Wochenende gehen. Am Donnerstag, den 22.06.2017 fand im Bereich der Harter Südstraße die monatliche Übung statt, wenn auch manchmal ein  sehnsüchtiger Blick auf den Volleyballplatz gerichtet war. Im Stationsbetrieb wurden bei der unter Federführung von Brandmeister Mathias Aigner ausgearbeiteten Übung folgende Themen behandelt; Handhabung und Einsatzmöglichkeiten der weiterlesen…

Atemschutzübung

Am 08.06.2017 übten Atemschutzgeräteträger in unserem  Feuerwehrhaus. Übungsthemen waren u.a. Schlauchmanagment bzw. Handhabung von Löschleitungen bei einem Innenangriff. Dabei wurden auch neue Möglichkeiten erprobt, wie das Vorbereiten eines „Schlauchpaketes“ bzw. eines „Loop“ (Bildung einer kreisförmigen Schlauchreserve) kraftsparendes Arbeiten beim Vorbringen von Löschleitungen Übungen mit dem Strahlrohr, mit dem Hohlstrahlrohr war ein weiteres Thema, wobei auf weiterlesen…

Waldbrand im Bereich Badstraße

war die Übungsannahme der gemeinsamen Übung am 18.05.2017 mit der FF Autal. Zweck der Übung war es Löschwasserversorgung über längere Wegstrecken sicherzustellen, dabei höchste und niedrigste Geländepunkte in unserer Gemeinde als Parameter zu berücksichtigen Siedlungen an Waldränder zu schützen und um die dabei gewonnenen Erfahrungen und Erkenntnisse bei der Erstellung eines „Waldbrandkonzept“  für unsere Gemeinde weiterlesen…

Abschnittsübung in Autal

„Wirtschaftsgebäudebrand mit vermissten Personen in Autal  23“ lautete der Übungsalarm am 28.04.2017 gegen 17:35 Uhr für die Feuerwehr Autal. Aufgrund der Ausrückordnung wurden gleichzeitig unsere Feuerwehr, sowie die Feuerwehren Lassnitzhöhe und Nestelbach bei Graz mitalarmiert. Bereits auf der Anfahrt wurde unseren Einsatzkräften mitgeteilt, dass Atemschutzträger benötigt werden.  Nach Einweisung der Gruppenkommandanten des Rüstlöschfahrzeuges und des weiterlesen…