Fahrzeuge sichern und stabilisieren

lautete das Übungsthema am 21.06.2018. Dankenswerterweise wurden uns dazu von unserem Feuerwehrkameraden Löschmeister des Fachdienstes  Gabriel Rausch ein Fahrzeug, ein Weiteres von der Firma Autohandel Ernst Perschl als Übungsobjekte zur Verfügung gestellt.  Besonderes Augenmerk wurde dabei auf die Vorgangsweise bei Einsätzen auf Verkehrswegen Handhabung von Rangierroller und Stab-Fast-System gelegt. Aufgrund des Aufziehens eines Unwetters und weiterlesen…

„PKW Brand“

in der Tiefgarage (des derzeit im Bau befindlicher Brandabschnittes) der GWS- Wohnanlage  am Johann Kamper Ring, Personen vermisst, Brandabschnitt geschlossen, Aufgänge ungesichert“. Das war das Übungsszenario für die Monatsübung der FF Hart bei Graz. Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte unserer Feuerwehr am Einsatzort  und Erkundung durch den Einsatzleiter wurden die Feuerwehren Autal und Raaba  weiterlesen…

Monatsübung April

Wie nahe Realität und Übung beieinander liegen, zeigte sich bei der Monatsübung April. Bereits in der Jahresplanung war als Ausbildungsvorhaben „Unwetter-Katastrophen-Pumpendienst“ vorgesehen, ein diesbezüglicher Einsatz wurde im Vorfeld bereits am 16.04.  zur Realität. Schwerpunktmäßig wurden bei der Übung im Bereich des Feuerwehrhauses (an dieser Stelle ein Danke an die Besitzer des Marienbräu’s,  für die Möglichkeit weiterlesen…

Ganztagesübung

Am Samstag, den 16.03.2018 fand die 1. Ganztagesübung der FF Hart bei Graz statt. Schwerpunkte dieser Übung lagen im Bereich Kennlernen der Örtlichkeiten der Firma SMB-Industrieanlagenbau GmbH mit Schwerpunkt Vorgangsweise bei eventuellen Einsatzszenarien z.B. Zufahrt und Aufstellung von Einsatzfahrzeugen Einweisung in die Liftanlage Theoretische Schulung und Einweisung in Befehlsgebung , in den “Taktischen Regelkreis“ und weiterlesen…

Atemschutzübung Dezember: C-42 Schlauchpaket und Schlauchtragekorb

Bei der letzten Atemschutzübung im Jahr 2017 wurden am 19. Dezember von 10 Kameraden neue Gerätschaften getestet, nämlich ein C-42-Schlauchpaket und sowie ein Schlauchtragekorb. Diese zwei Ausrüstungsgegenstände sind  für einen Innenangriff (Brandbekämpfung in Gebäuden) vorgesehen, da die bisherige Vorgehensweise (fix aufgerollter Hochdruckschlauch am Fahrzeug, verlängerbar nur auf etwa 100m Länge) aufgrund der Zunahme an großen weiterlesen…

Ganztagesübung

Am 18.11.2017 kündigte sich mit der Ganztagesübung das Ende des  Einsatzjahres 2017 für unsere Feuerwehr an. Ausbildungsschwerpunkte waren diesmal Technischer Einsatz Verkehrsunfall mit Personenrettung Vorstellung Einsatzverfahren neu bei Brandeinsatz im Innenangriff Einsatz Personenrettung mit Unterstützung Drehleiter Leiterdienst mit 3-teiliger Schiebeleiter Personenrettung unter beengten Verhältnissen Handhabung und kennenlernen neuer Ausrüstung Dankenswerterweise wurde uns seitens der Gemeinde weiterlesen…

Weiterbildung in Menschenrettung und Absturzsicherung im Kletterpark Geier

Am 14. Oktober besuchte eine Gruppe von sieben Kameraden unserer Feuerwehr den Kletterpark Geier in Sebersdorf, den größten Kletterpark und Hochseilgarten in Europa. Nach einer intensiven Sicherheitsunterweisung stand dem Vergnügen nichts mehr im Wege. Bei über 450 Stationen von „einfach“ bis „ganz schön schwer“ hatten wir zwar großen Spaß, ebenso galt es aber gewaltige Anforderungen weiterlesen…

Monatsübung Oktober

Im Vorfeld des Tages der offenen Tür unserer Feuerwehr fand am 19.10.2017 beim Feuerwehrhaus  unter Leitung von Haubrandinspektor Peter Preuss die Monatsübung statt. Brandmeister Anton Lassbacher und Löschmeister „Lucky“ Lösel als Stationskommandanten schulten die teilnehmenden Kameradinnen und Kameraden in folgenden Aubildungsschwerpunkten, nämlich auf Sicherung und Stabilisierung von Fahrzeugen Personenrettung mittels Spineboard aus Fahrzeugen Sicherheitsbestimmungen und weiterlesen…

Monatsübung September

Am 21.09.2017 fand die monatliche Übung bei unserem Rüsthaus statt. Dabei galt es in Gruppenstärke jeweils folgende Einsatzszenarien abzuarbeiten; Station „Forstunfall“ Hier galt es mittels Hebekissen eine Person aus der „Zwangslage“ zu befreien und mittels Korbtrage zu retten. Station „Gefahrengut“ Dabei  wurde nach der GAMS-Regel (Gefahr erkennen, Erkundung – Absperrung durchführen, Absichern – Menschenrettung – weiterlesen…

Übung Brandeinsatz August 2017

An einem heißen Spätsommertag des 24. August fand unsere Monatsübung statt. Annahme war ein Brand in einem landwirtschaftlichen Gebäude, wobei die Atemschutztrupps unseres Rüst- und Tanklöschfahrzeuges jeweils eine Person auf dem Dachboden sowie eine weitere im Keller finden und retten mussten. Doch ganz so einfach sollte es nicht sein, so musste der Zugang für die weiterlesen…