„T-08 Tierrettung“

lautete das Alarmstichwort heute am 16.02.2020, mit dem wir gegen 1545 Uhr zum Einsatz alarmiert wurden. Bereits im Vorfeld hatte ein Feuerwehrkamerad im Bereich des Bahnüberganges Rupertistraße einen Mann beim Versuch beobachtet, eine Katze aus einem Rohr zu befreien. Durch  den telefonisch verständigten Einsatzleiter Löschmeister Markus Wallner wurde nach Absprache mit dem zwischenzeitlich eingetroffenen Einsatzleiter weiterlesen…

„T-11 Menschrettung“

lautete das Alarmstichwort am 15.02.2020, mit dem wir gegen 2100 Uhr zu einem Einsatz alarmiert wurden. In der Haberwaldgasse hatte eine Frau vom Balkon aus um Hilfe gerufen. Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte konnte Diese bereits die Türe selbständig öffnen, sodass ein weiterer Einsatz unsererseits nicht mehr notwendig war. Seitens des ÖRK wurde die Frau erstversorgt weiterlesen…

Brandmeldeanlagenalarm

Mit dem Alarmstichwort „B06-BMA-Alarm“ wurden wir am 09.02.2020 gegen 20:30 Uhr zu einem Einsatz  beim Harrys Home Hotel gerufen. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter, gemeinsam mit einem Atemschutztrupp, konnten die bereits bei der Anfahrt aufgenommenen Geräte wieder ablegt werden. Ursache des Alarmes  war wieder einmal  fahrlässiges Verhalten bei der Zubereitung von Speisen. Mittels Druckbelüfter wurden weiterlesen…

Fast  „frühlingshafte“ Temperaturen

herrschten am Samstag den 01.02.2020, als  sich zehn Mannschaften der Feuerwehren des Abschnittes 3  gegen 16:00 Uhr zum traditionellen Eisstockturnier, diesmal veranstaltet von der FF Lassnitzhöhe, auf der Sportanlage der Sportfreunde Union Lassnitzhöhe zum „Wettkampf“ trafen. Nach der Begrüßung durch den Abschnittskommandanten ABI Ing. Wolfgang Winter und dem Kommandanten der FF Lassnitzhöhe, Hauptbrandinspektor Stefan Gerger weiterlesen…

Top-Stimmung

war  in Medien angekündigt, und so war es dann auch am Samstag, den 25. Jänner beim diesjährigen  Ball der FF Hart bei Graz, wobei die mehr als 300 Besucher und Besucherinnen dazu einen wesentlichen Beitrag leisteten. Nach der Präsentation des abgelaufenen Feuerwehrjahres, für Diese Löschmeister Markus Wallner verantwortlich zeigte, begrüßte  Hauptbrandinspektor  Peter Preuss die Ballbesucher, weiterlesen…

Fahrzeugbergung

Am 18.01.2020 gegen 18:46 Uhr wurden wir zu einem Verkehrsunfall in den Bereich Autalerstraße gerufen. Im Nahbereich des Bahnhofes Hart b. Graz war die Lenkerin eines PKWs war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, in der benachbarten Wiese gelandet und schlussendlich auf dem Dach zu liegen gekommen. Bis zum  Eintreffen unseres ersten Einsatzfahrzeuges waren weiterlesen…

Baum auf Hausdach

Kameraden und Kameradinnen waren erst kurz nach der Fahrzeugbergung zuhause, als dann gegen 21:21 Uhr eine neuerliche Alarmierung erfolgte. „T01-Hilfeleistung“ lautete diesmal der Einsatzbefehl, ein Baum war in der Karl-Binder-Gasse auf ein Haus gestürzt. Nach erster Erkundung  wurde der Baum mittels Greifzug gesichert und der Einsatz, um eventuelle Verletzungen hintanzuhalten, aufgrund der vorherrschenden Witterung (Nebel, weiterlesen…

Erste Hilfe-Fortbildung

Nachdem gelernte Fertigkeiten oft schnell vergessen werden, wenn die entsprechende Übung fehlt, bei Erster Hilfe im Notfall aber Handeln ohne Zögern gefragt ist, fand am 18.01.2020  bei der Feuerwehr Hart bei Graz ein 8-stündiger Erste-Hilfe-Auffrischungskurs  statt, bei welchen 16 Kameradinnen und Kameraden der FF Hart b. Graz und fünf Kameraden der FF Kainbach bei Graz weiterlesen…

Auch das gehört dazu!

Sicherheit und Lebensdauer von Einsatzgerät hängt davon ab, wie Dieses  gepflegt und gewartet wird. Nachdem die  Sicherheit von verunglückten Personen  auch von einsatzfähigen und funktionierenden  Gerät abhängig ist, wird bereits nach Einsätzen und Übungen bei der Reinigung auch eine Sichtprüfung des verwendeten Einsatzgerätes durchgeführt. Aber auch regelmäßige und vorgeschriebene Überprüfungen sind vorgesehen. So fanden am weiterlesen…

Friedenslicht

Abends, am 23.12.2019, machte sich  unsere Feuerwehrjugend mit Hauptbrandinspektor Peter Preuß, dem Jugendbeauftragten Löschmeister des Fachdienstes Philipp Laschet und dem Seniorenbeauftragten Ehrenhauptbrandmeister Franz Trumler auf den Weg, um bei einer besinnlichen Feierstunde das Friedenslicht in Frohnleiten zu übernehmen. Das Friedenslicht aus Bethlehem, das 1986 erstmals in der Geburtsgrotte entzündet worden war und zum Sinnbild der weiterlesen…