Heiliger Florian beschütze unser Haus, …………

Alljährlich haben wir uns mit der Abhaltung eines Florianitages an unseren Schutzpatron, den Heiligen Florian, der am 04.Mai 304, verstorben ist, erinnert. Nachdem auch heuer wieder aufgrund der Covid19-Pandemie kein  Florianifest stattfinden konnte und die Frage in der Bevölkerung aufgetaucht ist, wann wird es wieder Eines geben, muss aus gegebenen Anlass festgestellt werden; Da aufgrund weiterlesen…

Wir sind stolz auf euch!

Am 02.05.2021 fand  in Friesach-Wörth  der diesjährige Wissenstest bzw. das Wissenstestspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung statt. Bei dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung gilt es Fragen über Organisation der Feuerwehr, Formalexerzieren, Fahrzeug- und Gerätekunde, Dienstgrade, Warn- und Alarmsysteme, Einsatz- und Dienstbekleidung in der Feuerwehr zu beantworten. Die Teilprüfungen beim Wissenstest Bronze-Silber-Gold  zählen dabei  auch zur Grundausbildung für  aktive weiterlesen…

April, April, der macht was er will!

Dieser Spruch ist aufs Wetter bezogen, wir machen was notwendig ist, nämlich Übungen und Ausbildungen, um für Einsätze gewappnet zu sein! Bei den Gruppenübungen lag der Focus im April abermals im technischen Bereich. So wurden im Stationsbetrieb der Einsatz des Greifzuges, sowie der Einsatz von Hebekissen geübt. Da nicht immer direkt von einem Einsatzfahrzeug aus weiterlesen…

B07-Gas

Mit diesem Alarmstichwort wurden unsere Einsatzkräfte am 30.04.2021 um 06:16 Uhr zur Tiefgarage beim Gemeindeamt gerufen. Aufmerksamen Anrainern war das Leuchten der CO-Warnanlage aufgefallen und hatten daraufhin den Notruf gewählt. Nach Ersterkundung durch einen Atemschutztrupp mit Wärmebildkamera und der Erkenntnis, dass keine Menschen gefährdet und auch keine anderen Gefahrenmomente feststellbar waren , wurde durch den weiterlesen…

Sag zum Abschied leise Servus

und das  tat im Namen der Kameradinnen und Kameraden Hauptbrandinspektor Peter Preuß am 27.04.2021 beim Sparmarkt in Hart bei Graz. Anlässlich der  bevorstehenden Pensionierung durfte an die Leiterin Frau Maria Grasser ein Präsent übergeben und damit auch der Dank für die langjährige Unterstützung für die  Feuerwehr Hart b. Graz zum Ausdruck gebracht werden.  Auf diesem weiterlesen…

GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR

Im Rahmen der Aktion GEMEINSAM-SICHER-FEUERWEHR  besuchte am 27.04.2021 die 3a-Klasse der Volksschule Pachern mit ihrer Klassenlehrerin Frau Barbara Perner unsere Feuerwehr. Nach  Begrüßung wurde durch Hauptbrandinspektor Peter Preuss  im Stationsbetrieb u.a. der Unterschied zwischen Berufs- und Freiwilliger Feuerwehr, Aufgaben, Ausbildung,  Alarmierung und Einsatz informiert. Unterbrochen durch eine Jausenpause, lernten die Schüler und Schülerinnen Ausrüstung, Fahrzeuge weiterlesen…

Auf geht`s

Derzeit laufen für unsere Feuerwehrjugend die Vorbereitungen für den am Sonntag, den 2. Mai.  in Friesach-Wörth stattfindenden Wissenstest und für das Wissenstestspiel. Diese jährlich stattfindende Veranstaltung des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung, die „Feuerwehrschularbeit“, besteht aus den „Fächern“ Formalexerzieren Knotenkunde Gerätekunde Kenntnis der Dienstgrade und Fragen zu Feuerwehrthemen Zweimal wöchentlich wurden unsere zehn Teilnehmer (1x Wissenstestspiel Bronze, 3x weiterlesen…

Übungsbetrieb geht weiter!

Coronabedingt  sind nach wie vor Einschränkungen im   Übungsbetrieb an der Tagesordnung, daher werden Übungen auch weiterhin nur in Kleingruppen, Diese aber zu mehreren Terminen, durchgeführt. Am Programm im März  standen Arbeiten mit Schere und Spreizer, Stabilisieren von Fahrzeugen und Rettung verunfallter Personen. Des Weiteren fand eine weitere Technikübung im Umgang  mit Motorsägen statt. Nicht vernachlässigt  weiterlesen…

Feuerwehrjugend im „Einsatz“

Nachdem es nun aufgrund aktualisierter Bestimmungen hinsichtlich Covid-19  wieder möglich ist, Übungen in Kleingruppen (bis 10 Personen) durchzuführen, fand am Sonntag, den 21.03.2021 unter Leitung von Brandmeister Markus Wallner und dem Jugendbeauftragten Löschmeister d. Fachdienstes Philipp Laschet nach langer Zeit wieder eine Jugendübung statt.  Bei der Übung im Wirtschaftshof lernten unsere Jugendlichen die notwendige Ausrüstung weiterlesen…

Heißausbildung für Atemschutzgeräteträger

Am 20.03.2021 nahmen vier Kameraden, ein Gruppenkommandant und drei Atemschutzgeräteträger, an der Heißausbildung in der Feuerwehr-und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring teil. Bei dieser Ausbildung  wird der richtige Umgang mit dem Hohlstrahlrohr, trocken und in gasbefeuerten Container, geübt. Dabei gilt es auch einen Brand zu bekämpfen und eine  Menschenrettung durchzuführen. Ein aufrichtiges Danke an Frau Mag. weiterlesen…