Sachgebiete

SachgebieteAls Sachgebiet bezeichnet man im Feuerwehrwesen einen speziellen Tätigkeitsbereich, der besondere Fachkenntnis erfordert.
Speziell in den technischen Belangen wie Atemschutz, Funk, EDV, Fahrzeugtechnik oder Strahlenschutz sowie in den Bereichen Ausbildung und Bewerbe sind speziell ausgebildete Feuerwehrmitglieder für die ihnen zugewiesenen Sachgebiete verantwortlich.
Diese Strukturierung findet sich sowohl in den Feuerwehren als auch in den Bezirksfeuerwehrverbänden durchgängig, wobei die zuständigen Beauftragten ständig untereinander in Kontakt stehen.