Umwelteinsatz

„T 17-Schadstoff“ lautete das Alarmstichwort am 26.09.2017 gegen 14:04 Uhr. Bei einem Industriebetrieb in der Industriestraße war aus unbekannter Ursache bei Verladearbeiten ein Plastiktank, befüllt  mit Eisenchlorid 30 %  umgestürzt und ein größere Menge davon  ausgeronnen. Zum Glück ereignete sich der Vorfall im Freien, wodurch der Einsatz nach Erkundung ohne Atemschutzgeräte abgearbeitet werden konnte. Die weiterlesen…

Hydrauliköl ausgetreten

Am Vormittag des 23. August wurde die Feuerwehr Hart bei Graz um 10:58 Uhr von der Feuerwehr Raaba zu einem großflächigen Austritt von Hydrauliköl in der Steinbergstraße nachalarmiert. Zusammen wurde das Hydrauliköl auf der Straße gebunden, wobei zahlreiche Säcke Ölbindemittel benötigt wurden. Anschließend wurde die Straße von einem Unternehmen mit einer Kehrmaschine gereinigt. Eingesetzt war: weiterlesen…

Pumparbeiten

war das Alarmstichwort für unsere Einsatzkräfte am 11.08.2017 um 08:59 Uhr. Bei einem Wohnhaus in der Reinhard-Machold-Straße war es zu einem Wasserrohrbruch gekommen, wodurch der Keller überschwemmt worden war. Mittels Nasssauger konnte das Wasser entfernt werden. Nach Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft konnte der Einsatz gegen 12:00 Uhr beendet werden. Eingesetzt waren:          LKW-A, Manschaftstransportfahrzeug und 6 weiterlesen…

Türöffnung

Kurz vor der Ausschusssitzung am 10.08.2017 wurden wir gegen18:39 Uhr zu einer Türöffnung – Person im Lift –  alarmiert. Aufgrund der mangelnden Angaben, die Einsatzadresse ist nicht existent,, wurden alle in Frage kommenden Objekte  mit Liftanlagen im Ortsgebiet  angefahren. Schlussendlich konnte bei „Gepflegt Wohnen“ die Personenrettung aus dem Lift durchgeführt werden. Gegen 19:05  Uhr konnte weiterlesen…

Verkehrsunfall mit verletzten Person

lautete am 02.08.2017, gegen 22:30 Uhr der Einsatzbefehl für die FF Hart bei Graz. Die Lenker zweier Pkws waren im Kreuzungsbereich der Pachern Hauptstraße – Gewerbepark zusammengestoßen. Beim Eintreffen unserer Einsatzkräfte wurden die Lenker der beteiligten Fahrzeuge bereits vom ÖRK erstversorgt. Nach Absichern der Einsatzstelle und Aufbau des Brandschutzes wurden nach Freigabe durch die Polizei weiterlesen…

Geplatzter Hydraulikschlauch

Am Dienstag, den 11.Juli, wurden wir um 09:33 Uhr zu Bindearbeiten in die Rastbühelstraße alarmiert. Bei einem Traktoranhänger trat eine große Menge Öl aus. Die Feuerwehr Hart bei Graz sicherte die Unfallstelle ab, band das Hydrauliköl auf der Fahrbahn und verständigte den Chemiealarmdienst des Landes Steiermark, da auch Öl ins Erdrreich gelangen ist und es weiterlesen…

Unwettereinsatz

Am 25.06.2017 um 14:28 Uhr war es auch für unsere Feuerwehr so weit, „T-07 Unwetter“ lautete das Alarmstichwort. In einer  sich im Bau befindlichen Wohnanlage am Erlenweg war es aufgrund nicht fertig gestellter Sickerschächte zu Überflutungen bei einem bereits bezogenen Wohnhaus gekommen. Pumparbeiten  bei einem bereits fertig gestellten Sickerschaft durch  unsere Einsatzkräfte entschärften die Situation, weiterlesen…

Brandmeldeanlagenalarm

Am 31.05.2017 wurden wir gegen 20:43 Uhr zu einem  zweiten Einsatz an diesem Tag alarmiert, diesmal lautete das Alarmstichwort „B-06 Brandmeldeanlagenalarm“. Nach Eintreffen am  Einsatzort,  beim Harrys Home Hotel, wurde bereits bei der Erkundung durch den Einsatzleiter festgestellt, dass ein Einsatz der zwischenzeitlich ausgerüsteten Atemschutzgeräteträger nicht mehr notwendig ist. Mittels Druckbelüfter wurde der betroffene Bereich weiterlesen…

LKW-Bergung

Am 31.05.2017 gegen 11:45 Uhrmussten unsere Einsatzkräfte neuerlich zu einer Fahrzeugbergung ausrücken.  Ein LKW  war auf einer Baustelle im Ortszentrum „hängen“ geblieben. Mittels Seilwinde unseres Rüstlöschfahzeuges konnte der LKW schlussendlich geborgen werden. Eingesetzt waren:           Rüstlösch-, Tanklösch- und Mannschaftstransportfahrzeug und 7 Mann Fotos:                              Löschmeister Markus Wallner Bericht:                           Oberbrandinspektor a.D. Franz Preuss, Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit