Ersatzwahl des Abschnittskommandanten im Abschnitt 3

Aufgrund des Erreichen der Altersgrenze des bisherigen Abschnittskommandanten, Abschnittsbrandinspektor Franz Schadler, wurde am 29.04.2016 bei  im Schulungsraum der Feuerwehr Hart bei Graz die lt. Landesfeuerwehrgesetz vorgesehene Ersatzwahl durchgeführt. Kommandanten und Stellvertreter der Feuerwehren Autal, Hart bei Graz, Kainbach, Krumegg, Langegg, Lassnitzhöhe, Nestelbach bei Graz, St. Marein bei Graz und die Betriebsfeuerwehr Knapp AG wählten aus weiterlesen…

Gemeinsame Übung mit FF Autal im Fachbereich Sanität und Menschenrettung

Am Donnerstag, den 21. April hielt die Feuerwehr Hart bei Graz gemeinsam mit der Feuerwehr Autal eine Quartalsübung zu den Fachgebieten Sanität, sowie  Menschenrettung- und Absturzsicherung ab. Vermittelt wurden dabei hauptsächlich Grundlagen, da in Zukunft eine verstärkte Zusammenarbeit beider Feuerwehren in diesen Fachgebieten beabsichtigt ist. So haben Feuerwehrsanitäter das Anlegen von Stifneck, die schonende Rettung weiterlesen…

Aktion Saubere Steiermark der Jugendfeuerwehr Hart bei Graz

Am Samstag den 09. April beteiligte sich unsere Jugendfeuerwehr  wieder an der Aktion Saubere Steiermark. Es ging auch heuer wieder darum, unliebsame Erscheinungen unserer Gesellschaft verschwinden zu lassen und einen wünschenswerten Anblick unserer Wiesen und Wälder wiederherzustellen. Gestartet haben wir wie schon fast traditionell mit einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrhaus. Es gab ein kräftiges Frühstück weiterlesen…

Strahlenschutz

Am 08.04.2016 stellten sich 16 Teilnehmer der Prüfung zum Strahlenschutzleistungsabzeichen in Silber. Auch Brandmeister Anton Lassbacher von unserer Feuerwehr wurde intensiv vom Team der Feuerwehr- und Zivilschutzschule Lebring auf diesen sehr anspruchsvollen Bewerb vorbereitet und konnte dann verdientermaßen das Strahlenschutzabzeichen in Silber in Empfang nehmen. Herzliche Gratulation! Die Feuerwehr Hart bei Graz unterstützt bereits seit einigen weiterlesen…

Dann war es so weit, Prüfungstag GAB 1 im Abschnitt 3!

Am 09.04.2016   war der Augenblick gekommen, als Abschluss der GAB, nämlich der Prüfungstag der Grundausbildung 1 im Abschnitt 3. Auch unsere Teilnehmer, PFM  Philipp Laschet, Paul Luca Goritschnig, JFM Patrick Marterer, JFM Joachim Mörth, JFM Fabian Schuster, JFM Michael Weiss konnten die Aufregung nicht ganz unterdrücken und gingen den Tag erwartungsvoll entgegen. Am Vormittag wurden weiterlesen…

Föhnsturm

Vermutlich durch den starken Föhn wurden wir in den Mittagsstunden des 5. April um 13:11 Uhr zu einer Baumbergung in die Rastbühelstraße gerufen. Da mehrere Vorbeikommende den Baum schon auf eine Fahrbahnseite gedreht hatten, mussten wir, nach Absichern der Einsatzstelle, den Baum nur noch gesichert ablegen. Eingesetzt: Rüstlöschfahrzeug Tanklöschfahrzeug 13 Kameraden Energie Steiermark mit einem weiterlesen…

Grundausbildung hat begonnen!

Unter der Leitung des Ausbildungsbeauftragten  Hauptbrandinspektor des Fachdienstes  Sepp Reiter begann am 19.03.2016 die Grundausbildung 1 im Abschnitt 3, diesmal bei der FF Autal. Auch sechs Kameraden, fünf der Feuerwehrjugend und ein „Quereinsteiger“ unserer Feuerwehr sind dabei. Nach der Begrüßung durch Abschnittskommandant Abschnittsbrandinspektor Franz Schadler und Durchführung der administrativen Tätigkeiten wie Überprüfung der Feuerwehrpässe, Vorstellung weiterlesen…

Einsatzbereit – auch an Sonn- und Feiertagen!

Am Ostersonntag, den 27.03.2016  rückten zwei Kameraden mit unserem Haflinger und dem Tanklöschfahrzeug noch zu Nachlöscharbeiten des gestrigen Osterfeuers aus. Mittels Wärmebildkamera wurden die letzten Glutnester aufgespürt und abgelöscht. Für uns der Abschluss einer wahnsinnig tollen Veranstaltung!!   Foto:                                    Löschmeister des Fachdienstes  Gabriel Rausch Bericht u. Foto:                               Löschmeister  Markus Wallner  

Erste Hilfe-Ausbildung

Am 24.03.2016 fand eine Erste-Hilfe-Fortbildung statt, diesmal unter dem Thema „Ursachen der Bewusstlosigkeit“. Diese ist eine seitens des Landesfeuerwehrverbandes  vorgesehene Ausbildung, angelegt für zwei Stunden und ersetzt bei einem regelmäßigen Besuch dieser jährlich vorgesehenen Ausbildung (Themen vorgegeben) über vier  Jahre einen  EH-Auffrischungskurs von 8 Stunden. Neben diesem Powerpointvortrag wurden seitens des Sanitätsbeauftragten Löschmeister Markus Preuss weiterlesen…

Osterfeuer in Hart bei Graz

Am Karsamstagabend, den 26.03.2016 wurde in unserer Gemeinde beim Anwesen Hütter das Osterfeuer abgebrannt. Nach Segnung des Feuers und Entzünden der Osterkerze bei der Rupertikirche durch Pater Leo, marschierten Kameradinnen, Kameraden und Angehörige der Feuerwehrjugend, vorbei beim Marienbräu,  mit Fackeln zum „Festplatz“, wo schon ca. 500 Teilnehmer auf die Entzündung des Osterfeuers warteten. Einige Kameraden weiterlesen…