Monatsübung März

Am 20.03.2019 fand im Rüsthaus die Monatsübung März  mit dem Schwerpunkt Sanität statt. Vorbereitet von  Löschmeister des Sanitätsdienstes Friedrich Dominik wurden folgende Ausbildungsschwerpunkte durchgeführt; Sanitätsausrüstung der jeweiligen Einsatzfahrzeuge Einsatzmöglichkeiten der Tragehilfen bzw. Rettungsgeräte in Theorie und Praxis Inhalt und Ausstattung des Sanitätsrucksackes Erste-Hilfemaßnahmen , Einsatz des Defibrilator und Ambu-Wiederbelebungsgerät Nach Beendigung der Übung und wiederherstellen weiterlesen…

Informationsveranstaltung für den Gemeinderat von Hart bei Graz

Am 08.03.2018 fand auf Einladung des Kommandos der FF Hart bei Graz die  diesjährige Informationsveranstaltung für unseren Gemeinderat  im Feuerwehrhaus statt. Dieser Einladung waren mit Bürgermeister Jakob Frey und Vizebürgermeister Jakob Binder doch einige Gemeinderäte und Gemeinderätinnen gefolgt.   Nach Begrüßung durch Hauptbrandinspektor Peter Preuss erläuterte dieser anhand einer Powerpoint-Präsentation den derzeitigen Mannschaftsstand unserer Feuerwehr, weiterlesen…

Umgestürzter Baum

Starke Sturmböen führten am 7.März zu einem Einsatz der Feuerwehr Hart bei Graz. Um 14:55 Uhr wurden wir zu einer Baumbergung in die Karl Binder Gasse gerufen. Beim Eintreffen war der Baum schon von einer unbekannten Person durchgeschnitten, seitens der Feuerwehr wurden der Baum nur noch gesichert abgelegt, dann konnte der Einsatz schnell beendet werden. weiterlesen…

Wehrversammlung 2019

Am 3. März 2019 um 15:30 fand die diesjährige lt. Landesfeuerwehrgesetz vorgesehene Wehrversammlung der Feuerwehr Hart bei Graz im Kulturraum der Kulturhalle in Pachern statt. Durch die Anwesenheit zahlreicher Kameradinnen und Kameraden konnte, nachdem die Beschlussfähigkeit gegeben war, pünktlich begonnen werden. Als Ehrengast konnte Hauptbrandinspektor Peter Preuß Abschnittskommandant Abschnittsbrandinspektor Ing. Wolfgang Winter begrüßen, später nahm weiterlesen…

1. Übung 2019

Am 28.02.2019 fand die in der Jahresplanung vorgesehene 1. Übung statt. Schwerpunkt bei dieser Übung war der Funkverkehr. In zwei Gruppen geteilt, wurden die Kameraden u.a. in folgenden Themen geschult. bzw. gefestigt; Handhabung der Handfunkgeräte Unterstützung der Atemschutzgeräteträger beim aktivieren des Maskenfunkgerätes Kenntnisse der erforderlichen Maßnahmen und Unterlagen beim Aufbau einer Einsatzleitung (notwendig bei Einsätzen weiterlesen…