Feuerwehrball 2018

Der letzte Samstag im Jänner gehört mit seinem Feuerwehrball bereits zum Fixtermin der Feuerwehr und zum Gemeindeleben von Hart bei Graz, so auch diesmal am 27.01.2018. Nach einer Präsentation über das abgelaufene Feuerwehrjahre, erstellt von Löschmeister Markus Wallner, konnte erstmalig  HBI Peter Preuss zahlreiche Ballbesucher, darunter als Ehrengäste auch  Abschnittskommandant Abschnittsbrandinspektor Ing. Wolfgang Winter und Ehrenabschnittsbrandinspektor Franz Fessl, begrüßen. Zu späterer Stunde durften wir auch noch Bereichskommandantstellvertreter Brandrat Günter Dworschak und Brandrat Michael Maicovski begrüßen. Neben den Abordnungen von Feuerwehren des Abschnittes 3 konnten auch weitere Abordnungen aus dem Bereich Graz-Umgebung begrüßt werden. Weitere Ehrengäste, an der Spitze Bürgermeister Jakob Frey, brachten mit ihrem Besuch der Feuerwehr  ihre Wertschätzung entgegen.  Nach der Eröffnungsrede überreichte Hauptbrandinspektor Peter Preuss an Oberfeuerwehrfrau Viktoria LEX anlässlich ihres 20. Geburtstags einen Blumenstrauß und eröffnete den diesjährigen Feuerwehrball.  Dazu ließen sich die Ballbesucher nicht zweimal bitten und erstmals zur Musik von der Gruppe „Freiheit“ wurde das Tanzbein geschwungen. Höhepunkt  war gegen 23:00 Uhr die Verlosung von schönen Sachpreisen. Kulinarisch betreut von unserer „Lindenwirtin“ Manuela und den Kameradinnen und Kameraden in der „Fire-Hütt´n“ kann wieder einmal von einem gelungenen, stimmungsvollen Abend mit den Bürgern der Gemeinde Hart bei Graz gesprochen werden!

Wir möchten uns auf diesem Wege wie so oft bei den Besuchern, Spendern und Sponsoren sehr herzlich bedanken, wird es erst durch ihre Unterstützung ermöglicht, dass auch wir unsere laut Feuerwehrgesetz vorgeschriebenen Beiträge für notwendige Anschaffungen leisten können. Diesmal werden die Mittel zur Anschaffung einer weiteren Wärmebildkamera und zur Erneuerung der Funkausrüstung unserer Atemschutzgeräteträger verwendet. Dadurch wird ein wesentlicher Beitrag zur Erhöhung der Sicherheit unserer ehrenamtlich tätigen Kameradinnen und Kameraden geleistet.

Wir freuen uns bereits jetzt auf ein Wiedersehen beim Florianifest und „Tag der offenen Tür“ am 07.Mai 2018 beim Feuerwehrhaus!

Danke gebührt zuletzt aber jenen Kameraden und Kameradinnen, die sowohl bei den Vorbereitungen, Auf- und Abbauarbeiten und am Ballabend wesentlich zum Gelingen unseres Feuerwehrballs  beigetragen haben, Danke!

Fotos:                Brandmeister Mathias Aigner, Feuerwehrmann Joachim Mörth

Bericht:             Oberbrandinspektor a.D.  Franz Preuss, Beauftragter Öffentlichkeitsarbeit