Umwelteinsatz

„T 17-Schadstoff“ lautete das Alarmstichwort am 26.09.2017 gegen 14:04 Uhr. Bei einem Industriebetrieb in der Industriestraße war aus unbekannter Ursache bei Verladearbeiten ein Plastiktank, befüllt  mit Eisenchlorid 30 %  umgestürzt und ein größere Menge davon  ausgeronnen. Zum Glück ereignete sich der Vorfall im Freien, wodurch der Einsatz nach Erkundung ohne Atemschutzgeräte abgearbeitet werden konnte. Die weiterlesen…

Monatsübung September

Am 21.09.2017 fand die monatliche Übung bei unserem Rüsthaus statt. Dabei galt es in Gruppenstärke jeweils folgende Einsatzszenarien abzuarbeiten; Station „Forstunfall“ Hier galt es mittels Hebekissen eine Person aus der „Zwangslage“ zu befreien und mittels Korbtrage zu retten. Station „Gefahrengut“ Dabei  wurde nach der GAMS-Regel (Gefahr erkennen, Erkundung – Absperrung durchführen, Absichern – Menschenrettung – weiterlesen…

Speerspitze der Feuerwehr

An drei Samstagen, den 9., den 16., und am 23.09.2017 absolvierten die Speerspitzen der Feuerwehr, unsere Atemschutzgeräteträger, in der Kulturhalle den vorgeschriebenen ÖFAST. ÖFAST steht für  Österreichischer-Feuerwehr-Atemschutz-Test, beurteilt die einsatzbezogene Leistungsfähigkeit und ist die zweite Stufe zur Feststellung der Atemschutztauglichkeit. Die erste Stufe ist Gesundheit und  der je nach Altersgruppe zu wiederholende AKL-Test, die dritte weiterlesen…

Erste-Hilfe-Kurs

An drei Abenden im September  absolvierten Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehren des Abschnittes 3, darunter acht Kameraden unserer Feuerwehr, einen 16-stündigen Erste-Hilfe-Kurs bei der Ortstelle Nestelbach b. Graz des ÖRK.  Seitens des Vortragenden  Christoph Lammer wurde in bewährter Weise  schwerpunktmäßig auf lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Unfällen, aber auch im Alltag, sowie auf einsatzspezifische Anforderungen bei Feuerwehreinsätzen weiterlesen…